Eure Erlebnisse

Bild Zeigt, die Vordere Tür eines Linienbuses, an einem Hochbord, ein Begleithund wartet davor
Barrierefreie Bushaltestellen - Unterwegs auf einem Fahrversuch
Beim Bau von barrierefreien Bushaltestellen treffen viele Beteiligte aufeinander. Die Gemeinden als Bauherr, je nach Straßenart Landes- oder Kreisverwaltung, Ingenieurbüros, Förderstellen und als Fachkundige für behinderte Menschen die Kommunalen Beauftragten für die Belange von Menschen mit Behinderung. Ihre Stellungnahmen sind ausschlaggebend für die Förderfähigkeit der Haltestellen. Letzte Woche hatte ich die Chance, zusammen mit Frau Lychacz, Behindertenbeauftragte des Landkreises Ludwigsburg, unterwegs zu sein und einen Fahrversuch mitzuerleben.
Bild Zeigt ein Rollstuhlrad welches durch Soßdämper im Rad gefedert ist
LoopWheels - Gefederte Räder – YouLife.Rocks probiert’s!
Es muss so um das Jahr 2016 gewesen sein, als mich ein Freund einlud mit ihm die „Spezi“ zu besuchen, eine Messe für Spezialräder in Karlsruhe. An einem der Stände, britischer Herkunft, blieben wir wie angewurzelt stehen. Eine gefühlte Ewigkeit haben wir gebraucht, um zu begreifen was wir sahen. Da hatte jemand die Speichen eines Rades durch drei Gasdruckdämpfer ersetzt und meinte, dies sei die optimale Federung für Fahrräder und Rollstühle.
Logo des Markt der Möglcihekiten
Markt der Möglichkeiten in Mühlacker
Eine andere Jahreszeit, ein anderes Format – aber dennoch eine Möglichkeit, Ihnen für Ihre wertvolle Arbeit zu danken, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen und Ihnen die Möglichkeit zu geben, Informationen und neue Impulse für Ihr Engagement mitzunehmen. Wir möchten Sie einladen, bei einem bunten Markt in den Enzgärten rund um die Villa Bauer mit dem Musikpavillon Gutmann altes und neues Ehrenamt zu entdecken und sich auszutauschen. Wir laden Sie herzlich zu einem Nachmittag im Freien mit vielen Aktionen am Samstag, 30. Juli 2022 von 15.00 bis 18.00 Uhr in die Enzgärten, Philipp-Bauer-Weg 2 in 75417 Mühlacker ein und freuen uns auf die Begegnung und den Austausch mit Ihnen.
Bild zeigt Gruppe des Stadt Seniorenrat Heimsheim beim Boule
Stadtseniorenrat zu Gast bei den Wanneboulern des TSV - Heimsheim
Am 28. Juni besuchte der Stadtseniorenrat (SSR) auf Einladung der Abteilung Boule des TSV die überarbeitete Bouleanlage. Mit elf Vertretern des SSR waren fast alle Mitglieder des Vorstandes des Stadtseniorenrates sowie einige Ehepartner vertreten.
Da Seniorenbänke höher sind als herkömmliche, fällt das Aufstehen leichter. Foto: /Simon Granville
Den Alltag ohne Hindernisse gestalten
Heimsheim - „Wir bleiben dran an dem Thema“, sagen Margot Ritz und Alexander Lang. Die Vorsitzende des Stadtseniorenrats (SSR) und der Berater in Sachen barrierefreies Leben, der selbst an den Rollstuhl gebunden ist, haben ein barrierefreies oder zumindest barrierearmes Heimsheim fest im Blick. Seit 2018 gibt es eine Arbeitsgruppe unter dem Dach des SSR, die Hürden für behinderte Menschen, Senioren oder Eltern mit Kinderwagen in der Schleglerstadt aufspürt.
Rollstuhlfahrer und kniender Begleiter beim Modellfliegen
Aktivrollstuhl TRAVELER von Pro Activ – YouLife.Rocks probiert’s!
Als Profis in eigener Sache sehen wir viele Produkte für Menschen mit Behinderung. Einige fallen uns auf und wir schauen genauer hin. Heute: der Aktivrollstuhl Traveler.
Bild zeigt Samanta Bullock im Rollstuhl auf das Hani blickend vor einer Häuserreihe in England
MODE & BEHINDERUNG EIN OFFENER BRIEF VON SAMANTA BULLOCK
Heutzutage reicht es nicht aus, die Herausforderungen des Lebens einfach besiegt zu haben – man muss an Ihnen noch wachsen. Für mich als Querschnittsgelähmte, Botschafterin, Paraathletin und Frau bedeutet es das beste Leben zu leben, indem ich meine Herausforderungen annehme.
Junge Frau in Kirche vergrössert sich den Text in der Bibel mit der Lupe
"Sehbehindertensonntag" - bundesweiter Aktionsmonat startet am 1. Juni
am 1. Juni startet der "Sehbehindertensonntag", ein gemeinsames Projekt von Kirchen und Sehbehindertenselbsthilfe. Bundesweit finden einen Monat lang neben zahlreichen thematischen Gottesdiensten vielfältige Aktionen statt - vom Selbsterfahrungsparcours bis zum inklusiven Picknick. Lesen Sie mehr dazu in der folgenden Pressemitteilung, die der DBSV heute zeitgleich mit den vier Kooperationspartnern von kirchlicher Seite versandt hat.
Bild zeigt Waschmaschine mit erhabener Blindenführung
Haushaltsgeräte für alle Menschen
Berlin/St. Gallen/Wien, 4. Mai 2022. Haushaltsgeräte gibt es für alles Mögliche und in verschiedenen Farben und Formen. Nur barrierefrei gibt es sie selten. Am 5. Mai, dem Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung, startet deshalb der Zusammenschluss "Home designed for all": Die Blinden- und Sehbehindertenverbände in Deutschland, Österreich und der Schweiz machen gemeinsam darauf aufmerksam, dass Menschen mit Seheinschränkung durch Touchpads an Herd und Backofen und andere Barrieren vor große Probleme gestellt werden. Dafür hat der Zusammenschluss u. a. einen Erklärfilm veröffentlicht.

Bild zeigt 2 Männer einer vabon starrt auf ein Tablett-Pc vor seiner Nase Digitalisierung in der Medizin - Augenexperten fordern barrierefreie Apps
Digitale Barrieren melden! - Erklärfilm startet
Öffentliche Stellen, wie beispielsweise Behörden, Krankenkassen, Hochschulen oder Gerichte, sind gesetzlich dazu verpflichtet, ihre Webseiten und Apps barrierefrei zu gestalten. Trotzdem stoßen Menschen mit Behinderungen überall im Web auf digitale Barrieren - sei es, dass die Schrift sich nicht kontrastreich genug vom Hintergrund abhebt, sei es, dass bei den Bildern die Beschreibungen ("Alternativtexte") fehlen, um nur zwei Beispiele zu nennen.