Schlagwort: Hilfe

Kind Frida im Rollstuhl mit ihrem Assistenzhund Fellow
VITA e.V. Assistenzhunde (VITA) ist ein gemeinnütziger Verein, der Menschen mit körperlicher Behinderung einen Assistenzhund zur Seite stellt und ihnen so zu mehr Unabhängigkeit und Lebensqualität verhilft. Youlife.Rocks sprach mit Diplom-Sozialpädagogin und Assistenzhunde-Ausbilderin Tatjana Kreidler, die den Verein im Jahr 2000 gegründet hat.
46441106_10216504120132961_6247350688779599872_o
Vor einiger Zeit habe ich meinen Körper gehasst. Ich schaute mich nicht an, diese dünnen und leblosen Füße, diesen verkümmerten Muskeln, dem Bauch, dem jede Muskelfaser fehlte – der Körper der von der Brust abwärts völlig gelähmt ist. Ich sitze die meiste Zeit in meinem Rollstuhl und nun zeigte sich, dass ich ein Bäuchlein habe, auch wenn es nichts so wirklich existiert….
Rain_dream
Sexuelle Identität ist ein bedeutender und umfassender Aspekt der eigenen Persönlichkeit – Sexualität spielt eine wesentliche Rolle darin, wie wir über uns selbst denken, wie wir mit anderen umgehen, wie andere mit uns umgehen.
sie_kann_nicht_gehen_ er_nicht_sehen
Melanie Knecht und Trevor Hahn sind Wanderfreunde, beide aus Colorado. Sie sind jedoch kein herkömmliches Wanderteam. Knecht ist 29 Jahre alt und wurde mit Spina bifida geboren; Hahn ist 42 Jahre alt, und vor fünf Jahren verlor er sein Augenlicht wegen des Glaukoms. Knecht benutzt einen Rollstuhl, so dass es für sie in der Vergangenheit kompliziert war, etwas “Abseits der Wege” unternehmen zu können, obwohl sie Alternativen fand, um es möglich zu machen.
Ally-G_profile
Mein ganzes Leben lang habe ich immer geglaubt, dass jeder eine Bestimmung hat. Manchmal kennst du deine Bestimmung vielleicht nicht, bis etwas Tragisches passiert, oder du bist in einer Situation, von der du dir nie vorgestellt hast, dass du dich darin befindest, aber du lernst schließlich, was dein Zweck ist. Ich kannte meine Bestimmung nie, bis Gott mich zwang, sie zu sehen.